Herzlich Willkommen beim SV Harkebrügge von 1920 e.V.



Kein Fussball bis zum 30. September

Aufgrund der aktuellen Lage im Landkreis Cloppenburg, besonders im Südkreis, wird der Spiel-, sowie der Trainingsbetrieb im Landkreis Cloppenburg vorerst stillgelegt.

Alle Cloppenburger Vereine dürfen bis zum o.g. Datum nicht am Spielbetrieb teilnehmen.

 

Damit reagiert der NFV auf die jüngsten Fälle einiger Vereine im Südkreis, rund um die Stadt Cloppenburg, bei denen sich einige Corona-Infektionen gezeigt haben.

 

Der Sportverein Harkebrügge hofft, dass man bald wieder in den Spiel-, aber vor allem in den Trainingsbetrieb übergehen kann und wünscht allen Freunden des Vereins, dass jeder weitesgehend gesund bleibt.

 

Bei Fragen rund um den Trainings- oder Spielbetrieb wenden Sie sich gerne an uns!


Jungschiedsrichter des SV Harkebrügge bereit für die neue Saison

 

Sieben Jungschiedsrichter bei der Ausstattungsübergabe mit dem 1. Vorsitzenden Hubertus Ideler, Schiedsrichterobmann Luca Rastedt und Sponsor Johannes Meiners von links nach rechts.:
Lina Sassen, Hubertus Ideler (1. Vorsitzender), Ole Fricke, Cedric Tuitje, Maximilian Bächle, Jan Witten, Luca Rastedt (Schiedsrichterobmann), Marc Goerken, Johannes Meiners (Sponsor), Arne Fricke.
Bereits am 23. Januar diesen Jahres nahmen sieben interessierte Jugendliche des SV Harkebrügge erfolgreich am alljährlichen Schiedsrichteranwärterlehrgang in Lastrup teil, bei dem Marc Goerken als Lehrgangsbester besonders beeindrucken konnte.
Aufgrund der derzeitigen Situationen konnte jedoch noch keiner der Jungschiedsrichter eine angesetzte Spielleitung übernehmen, trotz der Umstände fand am Mittwoch die Ausstattungsübergabe bei einem gemütlichen Beisammensein statt. „Wir als Schiedsrichter-Team bedanken uns ganz besonders bei unserem Sponsor Johannes Meiners, der es den Jugendlichen ermöglicht, zur neuen Saison hoffentlich voll durchstarten zu können“, so Schiedsrichterobmann Luca Rastedt.
Durch die neu ausgebildeten Anwärter, zählt der SV Harkebrügge in der Rückrunde der abgelaufenen Spielzeit insgesamt 14 aktive Spielleiter, von denen dem „kleinen HSV“ aufgrund von zwei Abgängen in der nächsten Saison  noch zwölf Schiedsrichter zur Verfügung stehen werden.

„An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei unserem langjährigen Schiedsrichterkollegen Werner Jelken, der nach über 20 Jahren Zugehörigkeit den Verein verlassen und künftig für den SV Viktoria Elisabethfehn an der Pfeife unterwegs sein wird“, so der Schiriobmann.


Update zur Saison 2020/21

Nach langen Diskussionen um die Handhabung bezüglich der neuen Saison, scheint es nun zu einer Einigung gekommen zu sein.

Keine Absteiger, aber Aufsteiger soll es zum Abschluss dieser Saison geben. Durch einen Quotienten sollen die Endplatzierungen dieser Saison ermittelt werden.

 

Demnach hätte aus unseren Reihen die 1. Damenmannschaft die Möglichkeit eines Aufstiegs in die Landesliga. Jedoch entschied man sich nach interner Abstimmung gegen einen Aufstieg und für einen Verbleib in der Bezirksliga. Trotzdem Glückwunsch an die Damen der SG Harkebrügge/Elisabethfehn zur Meisterschaft in der Bezirksliga!

 

in der 1. Herrenmannschaft kommt es lediglich zu einem Abgang zur neuen Saison. Saiem Suleiman wird die Mannschaft Richtung Wilhelmshaven verlassen.

Über Neuzugänge zur neuen Saison verriet Teammanager Werner Schulte der NordWest-Zeitung jedoch aufgrund laufender Gespräche noch nichts.

Uwe Villwock bleibt der Mannschaft in der kommenden Saison als Trainer erhalten, genau wie unser Topstürmer Piotr Dziuba.

 

Neuigkeiten gibt es immer hier auf der Webseite!

 

Bleibt gesund!


100 Jahre Harkebrügger Sportverein

Hallo zusammen,

 

Heute vor 100 Jahren, am 1. Mai 1920, wurde unser "kleiner HSV" gegründet.

 

Hauptinitiatoren waren der Elektriker Helmerich Sassen (auch erster gewählter Vorsitzender unseres Vereins, siehe Bild) und Bäckermeister Meinhard Hempen.

Durch die Initiative dieser Männer wurde der Grundstein der 100-jahrigen Entwicklung des SV Harkebrügge gelegt, die die Gründer beim Durchleben der Weltwitschaftskrise und des 2. Weltkrieges wohl nicht erahnen konnten.

Auch die Frau von Helmer ich war sehr engagiert im Verein. Später leitete auch Helmerichs Sohn Meinhard einige Zeit die Geschicke des Vereins.

 

Meilensteine waren die Ansiedlung im Waldstadion 1975, der Bau eines tollen Vereinsheims 2007 und der aktuelle Beginn mit der Erweiterung der Sportanlage um 2 Spielfelder gegenüber des Waldstadions.

Ziel ist die Fertigstellung im Sommer 2020 passend zu den geplanten Jubiläumsfeierlichkeiten, die wir leider aufgrund der Corona-Situation auf 2021 verschoben haben. (aufgeschoben ist nicht aufgehoben!)

 

Ein Dank gilt den Gründern und allen Freunden unseres "kleinen HSV" für 100 Jahre Sportverein Harkebrügge, die den Beitrag gerne teilen können!


Online-Shop nun auch für die SG Harkebrügge/Elisabethfehn

Seit Mitte des Jahres 2019 gibt es bereits den Online-Fanshop für den Harkebrügger Sportverein.

Nun kommen auch die Mannschaften und Anhänger der erfolgreichen Spielgemeinschaft mit Viktoria Elisabethfehn ganz auf ihre Kosten.

Im Online-Fanshop der SG Harkebrügge/Elisabethfehn finden die Frauen, aber auch die Jungen und Mädchen der SG die volle Ausstattung für den Alltag, aber auch für den Fussballplatz.

Für Damen, Herren, Mädchen und Jungen ist alles dabei. Auch für die Jüngsten Anhänger der Spielgemeinschaft ist was dabei!

 

Klickt euch gerne durch den Shop. Bei Fragen, wendet euch gerne an die Ansprechpartner auf dieser Seite.


100-Jahr-Feier erst in 2021!

Das Coronavirus legt das kulturelle und das soziale Miteinander lahm.

So muss auch der Harkebrügger Sportverein seine Jubiläumsfeier zum 100. Geburtstag in das Jahr 2021 verschieben.
Ein genaues Datum wird in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

 

Bis dahin:

Wünscht der SV Harkebrügge von 1920 e.V. allen Mitgliedern und Freunden des Vereins alles Gute und vor allem, dass ihr und eure engsten Familienangehörigen gesund bleibt!


Aktuelle Maßnahmen zum Corona-Virus

Aus gegebenem Anlass hat der NFV bekannt gegeben, dass der niedersächsische Spielbetrieb bis zum 23.03.2020 ausgesetzt wird. Das betrifft auch sämtliche Trainingseinheiten. 

 

Die eigene Gesundheit und die der Familie ist das Wichtigste!

Es wird bald weitergehen, bis dahin ist vorerst Pause angesagt!

 

 

Download
Bekanntmachung des NFV
2020-03-13-Corona-Virus-Befristete-Ausse
Adobe Acrobat Dokument 41.7 KB

Offizieller Fanshop des SV Harkebrügge

Ab sofort können viele tolle Fanprodukte online oder per Bestellformular bestellt werden!

 

Stöbert gerne mal durch die große Produktauswahl!


Verstärkung gesucht!!!

Wir suchen noch Trainer für die B-Jugend und weitere Jugendmannschaften!

 

Bei Interesse meldet euch gerne bei den Jugendobmännern Bernd Oldenburg und Matthias Beelmann.


Bilder der Sportwoche 2019


Du findest uns auch bei Facebook! Sende uns gerne ein "Gefällt mir"!